Zoo Österreich
sk флаг Чехии25.17 hu

In welchen ​​ZOO Österreich das Kind nehmen?

Suchen Sie  ZOO Österreich, wohin Sie das Kind über das Wochenende nehmen würden? Haben Sie mehrmals einen üblichen ZOO Österreich besucht,wo die Tiere in den Käfigen, mit der Anschrift „ Füttern verboten“, leben? Probieren Sie etwas Neues. Kommen Sie in unseren  StreichelZOO Österreich, wo  die Kinder von den Tieren mit Metallgittern nicht getrennt werden und  die Tiere füttern nicht nur nicht verboten ist, sondern es ist sogar notwendig. Im StreichelZOO, gibt es natürlich, keine Löwen und Tiger, keine Bären und Boas, aber mit diesen kleinen,gefahrlosen Pelztieren, die hier leben,die Kinder können sofort kommunizieren. Zum Beispiel den Hasen in den Armen nehmen, den Bauch der Igelklette kratzen,oder  mit den lustigen Entlein in einem Kunststoffsee spielen. Eine ähnliche Kommunikation bringt immer Freude und begeistert die jüngsten Besucher. Aber Sie haben die Möglichkeit, dem Kind zu erklären, wie man sich um  ein Haustier kümmert, wie man ihm nicht weh tut und wie man  seine Liebe und Aufmerksamkeit  gewinnen kann. All dies wird als eine hervorragende Grundlage für die künftige Entwicklung des vorsichtigen und verantwortungsbewussten Menschen dienen, der fähig wird,  gemeinsame Sprache zu finden,sogar  auch bei denen, die ihn nicht  gut verstehen.

Der sicherste ZOO Österreich

Unser StreichelZOO Österreich ist am sichersten. Sogar Haushunde und Katzen beissen und kratzen manchmal die kleinen Kindern. Bei uns kann es nicht passieren. Kleiner Bauernhof ZOO, der sich in einem kleineren Raum befindet,wo die Kommunikation von Kindern und Tieren erfolgt,  ist unter ständiger Aufsicht von erfahrenen Fachleuten. Diese Experten kümmern sich einwandfrei um die Tiere, die allenotwendige tierärztliche Bescheinigung über ihren Gesundheitszustand haben. Darüber hinaus halten wir keine solche Tiere, die den Menschen schaden.

ZOO Österreich

Sitemap